XAIA Investment GmbH

XAIA ist ein unabhängiger Asset Manager mit dem Fokus auf marktneutralen Investmentstrategien. Seit der Gründung 2009 wurden mehrere Publikums- und Spezialfonds aufgelegt.

Kern der eingesetzten Strategien sind Anlage-Positionen, deren Markt- und Ausfallrisiken so weit wie möglich und sinnvoll eliminiert werden. Hierbei erfolgt bewusst keine Einschränkung bei der Auswahl der potentiell eingesetzten Anlage- und Absicherungsinstrumente.

Zwei Faktoren sind für den Erfolg dieser Strategien entscheidend: Zum einen eine quantitative Analyse, die die Werthaltigkeit von potentiellen Investments auf Basis der relevanten Parameter beschreibt. Und zum anderen eine qualitative Bewertung, die neben dem rechtlichen Rahmen der Anlage- und der Absicherungsinstrumente vor Allem die Kapitalstruktur sowie andere relevante Rahmenbedingungen analysiert.

Auf diesem Wege entstehen Positionen mit attraktiven Risikoprämien.

Schlüsselpersonen

Christofer Vogt

Portfoliomanagement

Christofer Vogt ist für das Portfoliomanagement zuständig. Bevor er zu XAIA Investment kam, studierte er Finance & Information Management an der Technischen Universität München/Universität Augsburg sowie an der University of Toronto. Erste berufliche Erfahrungen in der Finanzindustrie sammelte er bei Allianz Global Investors und Plückthun Asset Management.

Ulrich von Altenstadt

Mitglied der Geschäftsführung

Der studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler Ulrich von Altenstadt erwarb seinen MBA an der University of Chicago. Bevor er Partner bei XAIA wurde, war er von 1990 bis 2009 bei der UniCredit Group in verschiedenen, ab 1998 leitenden Positionen im Fixed Income- und Credit-Bereich tätig.

Dr. Jochen Felsenheimer

Mitglied der Geschäftsführung

Bevor Dr. Jochen Felsenheimer 2009 XAIA mitbegründete, leitete der promovierte Volkswirt das globale Credit Strategy Research bei der UniCredit Group. Er ist Autor mehrerer Bücher und wissenschaftlicher Artikel zu den Themen Kreditderivate, Kreditmärkte und zu volkswirtschaftlichen Fragestellungen.

Dr. Wolfgang Klopfer

Vorsitzender der Geschäftsführung

Nach dem Studium der Mathematik, Physik und Informatik an der TU München promovierte Dr. Wolfgang Klopfer im Fach Mathematik. Bevor er 2009 Gründungspartner von XAIA wurde, war er elf Jahre in verantwortungsvollen Positionen bei der UniCredit Group tätig, zuletzt als Bereichsleiter für den Eigenhandel.

Fonds

ISINLU0462885301 (aussch.)
LU0946790796 (thes.)
Auflagedatum11.01.2010
02.09.2013
ISINLU0644384843
LU0946790952
Auflagedatum13.09.2011
02.09.2013

Aktuelle Beiträge

Marktineffizienz gezielt nutzen …

... und marktneutral attraktive Renditen nutzen mit einer in Deutschland einzigartigen Anlagestrategie
12. Juni 2024/von Sven Hoppenhöft

Marktneutrale Strategien als Anker …

Wichtige Einsichten und Entwicklungen im aktuellen globalen Kreditmarkt-Umfeld - höhere Zinsen wirken sich aus
3. Mai 2024/von Sven Hoppenhöft

Nackte Tatsachen – Fondsmanager durchleuchtet

Rendite ist nicht gleich Performance - eine professionelle 360 Grad Analyse zeigt Stärken und Schwächen
5. Februar 2024/von Sven Hoppenhöft

Höhere Finanzierungskosten – adäquat eingepreist?

"Higher for longer" - das Risiko von Unternehmensinsolvenzen sehen die Märkte unterschiedlich
7. November 2023/von Sven Hoppenhöft

Und doch kein Nullsummenspiel …

Relative Bewertungsunterschiede als Basis für konstante und risikoarme Erträge über dem Zinsniveau
19. September 2023/von Sven Hoppenhöft

Chancen für marktneutrale Strategien steigen

Die Zunahme von Marktverwerfungen durch Zinsanstieg und Notenbankpolitik führt zu Zahlungsausfällen bei Anleihen
4. August 2023/von Sven Hoppenhöft

USA Schuldenlimit: CDS auf Rekordhoch

Welche Risiken drohen und welche Möglichkeiten, einen Zahlungsausfall zu vermeiden, gibt es noch?
16. Mai 2023/von Sven Hoppenhöft

Weshalb eine negative Basis sehr lukrativ ist…

Kurz erklärt: Systematisch Marktineffizienzen nutzen und damit marktneutrale Erträge erzielen
5. Mai 2023/von Sven Hoppenhöft

Vier Anlagestrategien im bewegten Bild

Direkt beim Fondsmanager nachgefragt hat Börsenmoderator Andreas Franik beim Jahresevent der Fondsbranche in Mannheim
18. April 2023/von Sven Hoppenhöft

Auf jeden Fall ein lachendes Auge …

Fondsöffnung: Größere Bewertungsunterschiede und neue Anlagechancen dank gestiegener Volatilität
23. März 2023/von Sven Hoppenhöft

SVB: Zu früh für Ende der Zinserhöhungen ?

Hintergründe der aktuellen Bankenpleite in den USA und erwartete Auswirkungen auf Europa
14. März 2023/von Sven Hoppenhöft

Marktneutral und risikoarm erfolgreich

Erfolgreiche Absicherungsstrategie nutzt gezielt Bewertungsunterschiede an den Finanzmärkten
3. Februar 2023/von Sven Hoppenhöft