ISIN DE000A14UV29 (I)
DE000A14UV37 (P)
Auflagedatum 08.10.2015
08.10.2015

AktienBottom UpEuropaMid CapMittelstandSmall Cap

Story

Der Unternehmerfonds

Die Anlagestrategie des Value Partnership Fonds leitet sich aus der langjährigen verantwortlichen Tätigkeit ab, die der aus einer Unternehmerfamilie stammende Dr. Carl Otto Schill in zahlreichen in- und ausländischen Unternehmen des Mittelstands ausübte.

Das Denken als Unternehmer unterscheidet sich wesentlich von dem vieler anderer Marktteilnehmer. So erfolgt die Prüfung eines möglichen Investments stets unter einem Blickwinkel, als würde man das Unternehmen komplett übernehmen wollen. Dies bedeutet automatisch auf der einen Seite eine sehr fokussierte Anlagestrategie des Fonds, auf der anderen Seite aber auch eine sehr tiefgehende Analyse aller Engagements.

Auch in den sehr transparent formulierten Maximen des Investierens spiegelt sich der Geist des Unternehmertums.

So wird Wert gelegt auf

  • langfristiges Halten von Unternehmensbeteiligungen
  • den Bottom-up-Ansatz eingebettet in die Megatrends
  • ein langjähriges, erprobtes Investmentkonzept ähnlich der des Private Equity
  • das Geschäftsmodell als Mittelpunkt der Unternehmensanalyse
  • eine umfassende Risikokontrolle und
  • das Ziel der langfristigen Überrendite auf das eingesetzte Kapital

Ebenso definiert sind aber auch die Punkte, die klar abgelehnt werden

  • Spekulieren mit Aktien
  • Ereignis- und modegetriebener Top-down-Ansatz
  • Überbewertung von kurzfristigen Unternehmensereignissen und Ergebnissen
  • Indizes des Kapitalmarktes als Benchmark
  • Volatilität als Risikomaßstab
  • Kurzfristige Gewinnorientierung

 


zur BoutiqueFactsheetzur Fondsübersicht