Fast 76% – das ist mal ein Wort!

  • Das regelbasierte Handelssystem gab jüngst weitere Kaufsignale.
  • Seit Oktober wurde die Aktienquote daher von 59,5% auf 75,8% erhöht
  • Werte aus den verschiedenen Branchen erreichten ihre 12 Monats-Höchstwerte und wurden allokiert
  • Relative Schwäche dagegen überwiegend noch bei Auto- / Banken- und Chemiewerten.
  • Die Marktbreite in den deutschen Aktienindizes hat weiter zugenommen.
  • Damit bestehen weiter verbesserte Chancen für eine Fortsetzung der aktuellen Rallye an den deutschen Aktienmärkten.

Die vom Handelssystem allokierten Momentumwerte stiegen weiter an und brachten dem Deutsche Aktien System neue historische Höchststände. Der Maximum Drawdown, also die maximalen Kursrückschläge bleiben beeindruckend niedrig – nach 5,54% in 2018 nur 3,17% im laufenden Jahr.

Und so sieht der aktuelle Stand in der Grafik aus:

Der Fonds Deutsche Aktien System setzt konsequent auf die Gewinneraktien der vergangenen 12 Monate und beeindruckt weiterhin: mit einem neuen historischen Höchststand und deutlich reduzierter Volatilität gegenüber dem breiten Markt.


Fonds: Deutsche Aktien System – ISIN LU1687259900


zur Boutique zur Newsübersicht