Angesichts von anhaltenden Null- und Negativzinsen und den Notenbank-Verzerrungen ist immer wieder vom „Tod des Anleihemarktes“ die Rede. Wie ist diese Aussage zu bewerten?

Antworten gibt Rainer Fritzsche, Mitglied im Investment-Komitee des OVID Infrastructure High Yield Income Fonds, im Interview mit Börsenmoderator Andreas Franik auf dem Fondskongress in Mannheim.

Daneben geht der Finanzexperte auch speziell auf die Lage bei Infrastruktur-Anleihen ein.

 

 


Fonds: OVID Infrastructure HY Income UI (ISIN DE000A112T91)


zur Boutique zur Newsübersicht