20.12.2021

Die monatlichen Inflationszahlen bereiten den Investoren derzeit keine Freude. Die jüngste Rekordrate von 6,8% Teuerung in den USA ist sicherlich für viele von ihnen erneuter Grund, über Umschichtungen in den Portfolios nachzudenken. Denn, wie es ein Volkswirt vor Kurzem auf der virtuellen Fondsmesse „Fondstique“ der Hansainvest sagte „Die Inflation ist der Freund der Politik“. Eine tendenzielle Entschuldung der Staaten zu Lasten von Anlegern und Bürgern durch negative Realzinsen dürfte demnach auch nach dem Auslaufen der Sondereffekte aus 2020 keine schnell vorübergehende Erscheinung sein.

Blick auf 2005 – 2007

Sinnvoll ist daher ein Blick auf vergleichbare Verhältnisse in der Vergangenheit und da bietet sich der Zeitraum 2005 – 2007 an. Die nachstehende Grafik zeigt den Zinsanstieg (grüne Linie) und die parallele Entwicklung bei Unternehmensanleihen (grau) und CLOs (gebündelten Unternehmenskrediten, rot). Deutlich sichtbar wird die stabile Aufwärtsentwicklung der CLOs, die durch ihre Floater-Eigenschaft von steigenden Zinssätzen profitierten, während Unternehmensanleihen deutliche Kursverluste hinnehmen mussten.

 

 

Aktuelle Paralellen?

Ja, wenn man die vergangenen 12 Monate betrachtet, so zeigen sich durchaus Parallelen, wie die nachstehende Grafik zeigt. Nach dem Ende des langjährigen Zinssenkungszyklus zeigen die CLOs erneut ihre Stärke im Vergleich zu den Unternehmensanleihen – obwohl die Zinsanstiege am Anleihenmarkt ja bisher noch sehr moderat ausgefallen sind. Auffällig ist zusätzlich die deutlich geringere Volatilität dieser Wertpapiere.

 

 

In den vergangenen mehr als 20 Jahren hat es bei europäischen CLOs, die im Investmentgrade-Bereich investieren, keine Verluste für Anleger gegeben. Auch damit heben sich diese Papiere positiv von Unternehmensanleihen ab. Die sehr erfahrenen Experten der Infinigon Capital GmbH (Düsseldorf / New York) haben sich seit vielen Jahren auf diese Assetklasse spezialisiert, die mehr und mehr nicht nur von Institutionellen Investoren entdeckt wird.

 

„CLOs sollten in den nächsten Monaten und Jahren eine Outperformance gegenüber Unternehmensanleihen und anderen Fixed Income Produkten mit Duration > 1 Jahr erzielen.“
Jürgen Nott, Geschäftsführer Infinigon GmbH

Fonds:
Infinigon Investmentgrade CLO Fonds – ISIN DE000A1T6FY8
Infinigon High Grade CLO Fonds – ISIN DE000A2PF0Q5

Gesellschaft: Infinigon GmbH


zur Boutique zur Newsübersicht