ISIN DE000A2PF0Q5
Auflagedatum 03.08.2020

AnleihenCLO

Story

Dieser Fonds setzt auf die ‘Pfandbriefe der Unternehmensfinanzierung’, also CLOs, die Zugang zu einem qualitativ hochwertigen Portfolio besicherter Unternehmenskredite bieten.

Das Ziel des Investment Grade Liquid Alternative Fund (IGLA) ist es, eine stabile Rendite in Höhe von 3- Monats-Euribor +1,00 % p.a. bzw. aktuell 1,00 % p.a. nach Kosten zu erwirtschaften, verbunden mit einer möglichst geringen Volatilität und der Minimierung von Ausfallrisiken.

Der Fonds investiert unter Berücksichtigung von ESG-Kriterien und kann somit auch für Investoren geeignet sein, die nach ESG-konformen Anlagestrategien suchen.

Die historischen Ausfallraten von AAA, AA und A CLOs im europäischen CLO-Markt liegen seit über 15 Jahren bei Null Prozent. Bei dieser Strategie werden Zinsänderungsrisiken minimiert und der Investor hat sogar die Möglichkeit, an Zinssteigerungen zu partizipieren.

Wichtige Eckpunkte des Anlagekonzepts:

  • Hohe Bonität durch AAA bis A Investments
  • Mindestanlage 500.000 EUR
  • 2 wöchige Handelbarkeit
  • angestrebte Rendite 3-Monats-Euribor (mind. 0%)  plus 1,0%
  • mögliche Partizipation an steigenden Zinsen

Der IGLA-Fonds realisiert im defensiven Anlagebereich alle drei Ziele des magischen Anlagedreiecks:

  1. Sicherheit
  2. stabile Rendite
  3. Liquidität

Durch die besondere Ausgestaltung der CLOs als Floating Rate Notes mit einem festen Floor, ergibt sich für den Anleger in Bezug auf die weitere Zinsentwicklung ein entspanntes Bild:

  • auch bei weiter verschärfter Negativzins-Situation sind aufgrund des Floors positive Erträge zu erwirtschaften,
  • aber gleichzeitig partizipiert der Investor an möglichen Zinssteigerungen durch die variabel verzinslichen Wertpapiere.

Hier der Link zum aktuellen Monatsbericht der Infinigon-Experten, in dem der CLO-Markt sehr detailliert beleuchtet wird: Link


zur BoutiqueFactsheetzur Fondsübersicht