Eine deutsche Tugend führt ins Sinnlose…

  • Mit ca. 11% lag die Sparquote 2019 in Deutschland weiter auf dem höchsten Niveau seit der Finanzkrise – die Bürger lassen sich trotz Niedrigst- und Minuszinsen nicht vom Sparen abbringen.
  • 74% wollen am Sparbuch festhalten und mit 55% glaubt mehr als jeder Zweite, das Zinstief aussitzen zu können.
  • Mehr als ein Viertel des privaten Geldvermögens (27%, in Summe 1,8 Billionen EUR) ist bereits ‘zwischengeparkt’ – leider zumeist als Sichteinlagen, die nicht nur der Inflation nichts entgegenzusetzen haben, sondern zum Teil sogar durch Strafzinsen auch nominal Verluste bringen.

(Quellen: DZ-Bank, Union Investment, dpa)

Und auch die deutschen Investmentfonds halten eine Kasse von immerhin 28 Mrd EUR (per 11/2019), nicht sehr verwunderlich, denn der Aufschwung am Aktienmarkt erfolgte trotz vielfältiger Gefahren für die Weltwirtschaft. Marktteilnehmern zufolge ‘zitterte sich der DAX nach oben’.

Doch spätestens seit der Ernennung von Christine Lagarde zu EZB-Präsidentin dürfte unstrittig sein, dass das Zinsniveau sich nicht kurzfristig spürbar verändern wird.

Und damit heisst es insbesondere für professionelle Investoren, sich nach Alternativen zur Kassehaltung umzusehen, die ein überschaubares Risiko tragen und dennoch zumindest ein wenig zur Performance des Anlageportfolios beitragen. Eine gute Möglichkeit findet man, wenn man den suchenden Blick dabei nicht nur auf den europäischen Markt begrenzt.

Anlageexperten setzen auf ausgewählte internationale Kurzläufer

Der Rücklagenfonds der BPM setzt auf internationale, kurzlaufende Anleihen mit einer Laufzeit von maximal 5 Jahren aus dem Investment Grade-Bereich. Zins- und mögliche Wechselkursschwankungen werden durch Sicherungsgeschäfte minimiert, regionale Einschränkungen gibt es bei der Anleihenauswahl nicht. Die erklärten Ziele sind, den Interbanken-Zinssatz (3-M-EURIBOR) um 1,00% nach Kosten zu übertreffen und eine Volatilität von max. 2% nicht zu überschreiten.


Fonds: Rücklagenfonds – ISIN DE000A1J67R2 (I) / DE000A1JRP89 (R) / DE000A2JF832 (I – USD)


zur Boutique zur Newsübersicht